Terrassen- / Balkonbeläge

Terrassen- / Balkonbeläge

Natursteine sind auch besonders als Terrassen- / Balkonbeläge beliebt. Durch die Vielzahl an unterschiedlichen Materialien, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Natursteine auf der Terrasse einzusetzen.
Kommen Sie nach Amstetten und betrachten Sie unsere neu angelegten Musterflächen! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Verlegemuster Römischer Verband

Durch die unterschiedlichen Formate der Natursteinterrassenplatten gibt es auch verschiedene Möglichkeiten, diese zu verlegen. Ein beliebtes Verlegemuster ist beispielsweise der sogenannte Römische Verband. Dieser setzt sich aus verschieden formatige Platten zusammen. Das Besondere bei diesem Verlegemuster ist, dass sich das System, das sich dahinter verbirgt, erst nach genauerem Betrachten erschließt. Die unterschiedlichen Plattenformate verleihen der Terrasse eine besondere Optik.

Travertin

Bei Travertin handelt es sich um einen Kalkstein. Dieser wurde in den letzten Jahren immer beliebter.  Mit seinen hellen warmen Tönen schafft der Travertin ein besonders mediterranes Ambiente in Ihrem Garten. Travertin lässt sich besonders gut mit unseren Floriano Kalktuff Mauersteinen kombinieren.

Granit

Granit gehört zu den Hartgesteinen und steht für für hohe Witterungsbeständigkeit und natürliche Schönheit. Granitplatten werden auch sehr oft und gerne auf öffentlichen Eingangsbereichen benutzt, da dieser Naturstein sehr langlebig und verschleißfest ist.
Granit ist außerdem beliebt, weil es ein sehr pflegeleichtes und unempfindliches Material ist.

Sandstein

Auch Sandstein eignet sich für den Außenbereich. Er kann sowohl zu einem mediterranem/rustikalem Ambiente oder auch zu einem eleganten Ambiente in Ihrem Garten verschaffen.

Gneis

Gneis wird sehr gerne im Außenbereich eingesetzt, sei es beim Wegebau, auf der Terrasse oder als Mauer.

Basalt

Basalt entsteht bei der Aufschmelzung des Erdmantels. Er gehört somit zu den Vulkangesteinen.
Durch seine dunkle Farbe ist er stets zeitgemäß. Ob als Terrassenplatte oder als Mauerstein – Basalt eignet sich durch seine Frostbeständigkeit und Balastbarkeit ideal auch im Außenbereich.

Kristallmarmor

Kristallmarmor ist ein besonderer Blickfang im Garten. Durch seine hellen Töne heizt er sich bei wärmeren Temperaturen nicht zu stark auf, weshalb er sich ideal zum Barfuß gehen eignet.
Mit seinen hellgrauen Maserungen verleiht er ein besonders modernes Ambiente.
Zudem ist er frostbeständig.

Es gibt auch sehr schöne Sichtschutzstelen aus Kristallmarmor. Diese finden Sie hier.

Quarzit

Quarzit bietet eine riesige Farbvielfalt.

 

Tipp: Kombinieren Sie Ihre Terrasse mit den passenden Mauersteinen.